Plastech Holding GmbH

Im August 2017 hat die Unternehmens Invest AG gemeinsam mit Co-Investoren die Plastech Holding GmbH als Zweckgesellschaft gegründet Über die Plastech Holding GmbH werden Akquisitionen und Wachstumsfinanzierungen von mittelständischen Industriebetrieben in der Kunststoff-Branche erfolgen. UIAG hielt zum Zeitpunkt der Gründung 38% an der Plastech Holding GmbH und hat eine Finanzierungszusage im Ausmaß von rund 15,2 m€ in Form von Eigenkapital sowie Gesellschafterdarlehen abgegeben.

Im Februar 2018 hat die Plastech Beteiligungs GmbH - eine 100% Tochter der Plastech Holding GmbH - 74.9% an der Kautex Holding GmbH erworben. Kautex Maschinenbau ist der weltweit führende Hersteller von Extrusionsblasformanlagen für den Automobilbereich (z. B. für Kraftstofftanks), für Verpackungen und für Spezialanwendungen. Weitere 9,97% wurden im 1. Halbjahr 2019/20 erworben, so dass die UIAG nunmehr indirekt 84,92% an der Kautex Holding GmbH hält.

Um den Kapitaleinsatz der Unternehmens Invest AG im Zuge der Kautex-Transaktion um 2,5 m€ zu verringern, wurden mit Kauf- und Abtretungsvertrag vom 16.03.2018 6% der von der Unternehmens Invest AG gehaltenen 38% an der Plastech Holding GmbH an Paul Neumann um 180 t€ abgetreten. Die Unternehmens Invest AG hielt nun 32% an der Plastech Holding GmbH.

Im Zuge der Sachkapitalerhöhung der Unternehmens Invest AG im Jänner 2019 wurden Anteile und Darlehensforderungen seitens der Gesellschafter eingebracht, sodass die UIAG nunmehr 90% der Anteile an der Plastech Holding GmbH hält. Die verbliebenen 10% wurden im Oktober 2019 von der Unternehmens Invest AG erworben.

 

 

 

Eckdaten

GründungAugust 2017
Investment/Finanzierungszusage15,2 m€
Anteilab 10-2019 100%, zuvor 38 %
BrancheHoldinggesellschaft